Über uns

Auf unserem zertifizierten Bio-Bauernhof weiden bereits viele Alpakas und begrüßen neugierig die Gäste am Hof. Auf den Koppeln rund um den Sonnseitnhof tummeln sich ebenso prächtige Pferde. 

DSC_0956  Sonnseitnhof_03955  DSC_0995

Wir achten auf Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft, legen besonderen Wert auf artgerechte Tierhaltung und sorgen mit einer Offenstallhaltung für ausreichend Freiraum und ganzjährigem Weidegang.

Bei einem Besuch am Sonnseitnhof wird der natürliche Kreislauf gesehen und das Zusammenspiel von Mensch, Tier und Pflanze wieder erfasst. 

Die qualitativ hochwertige Wolle ist für uns der Ertrag aus der Symbiose Alpaka-Mensch, welche das Alpaka uns einmal im Jahr abgibt. Im Gegenzug sorgen wir uns für das Wohl der Tiere und achten auf einen optimalen Lebensraum und managen alles was dazugehört für ein gutes Gefühl in unserer Alpakaherde. Zugleich dürfen auch wir und unsere Gäste den Anmut der Tiere fühlen, die Herdenstruktur kennenlernen, ihr liebliches Aussehen aufnehmen und ihre feine Kommunikation wahrnehmen.

Sehen, Fühlen, Hören, Riechen, Schmecken – das sind die Schlagwörter am Sonnseitnhof in Abschlag.